DER BLOG ÜBER VERTRAUEN

    Danke für Ihr Vertrauen, diesen Blog zu besuchen!

    Mein Name ist Eva Schulte-Austum. Ich bin Coach, Trainer und Redner mit den Spezialgebieten »Vertrauen«, »Persönlichkeit« und »Erfolg«. Hier erfahren Sie spannende Geschichten und Tipps, wie Sie mehr Vertrauen in Ihrem beruflichen und privaten Umfeld erleben können.

    Vertrauen ist die Basis jeder Beziehung, jeder Kommunikation, aller Projekte und jedes Erfolgs. Und obwohl Vertrauen eine solch wichtige Rolle in Ihrem Leben spielt, denken Sie vermutlich selten darüber nach. Meist erst dann, wenn es beschädigt oder sogar verloren gegangen ist. Das muss nicht sein. Wäre es nicht viel sinnvoller, wenn Sie dem vorbeugen und herausfinden, wie Sie Vertrauen langfristig aufbauen und erhalten können?

    Deshalb dreht sich hier alles um Vertrauen: Wie können Sie Vertrauen systematisch aufbauen? Welchen Vertrauensfallen begegnen Ihnen im Alltag – und wie können Sie diese souverän umgehen? Wie gewinnen Sie verloren gegangenes Vertrauen zurück? Und wie können Sie durch ein angemessenes Vertrauen Ihre Ziele leichter erreichen und so noch erfolgreicher sein?

    Ich möchte durch meine Beiträge mehr Vertrauen in die Welt bringen. Ich möchte Sie neugierig machen und inspirieren, Ihr Vertrauen – zu Ihnen selbst und zu anderen – bewusst aufzubauen, auszuweiten und zu stärken. Denn Vertrauen ist der Schlüssel zu stabilen Beziehungen und persönlichem Erfolg – in Ihrem beruflichen und privaten Umfeld.

    Regelmäßig berichte ich hier von meinen Erlebnissen in meinen Coachings, Trainings und Vorträgen, die auch für Sie nützlich sein können. Sie werden sehen: Ihr Vertrauen – in sich und andere – zu stärken wird Ihnen helfen, leichter durchs Leben zu gehen. Das Überraschende daran: Vertrauen aufzubauen ist im Grunde ganz einfach. Wenn Sie wissen, wie es geht …

    Manchmal brauchen Sie nur einen Impuls, einen Tipp oder einen anderen Blickwinkel. Und genau die finden Sie hier … Ich wünsche Ihnen viel Freude beim Lesen, Stöbern und Entdecken.

    Hier geht´s zu den Beiträgen …

    Vertrauen hat viele Gesichter

    „Vertrauen ist, wenn ich bei meinem Freund übernachte und er mir das Passwort für sein W-LAN gibt“. Das erzählt mir Ivan, ein jungen Berliner, den ich Anfang des Jahres in der Hauptstadt treffe. Ich staune nicht schlecht, als der junge Student, der in seiner Freizeit...

    mehr lesen

    Die Schweiz – oder wie du schnell Vertrauen gewinnst

    Angekommen. Gerade fährt mein Zug am Bahnhof von Zürich ein. Sechs Stunden Fahrt liegen hinter mir. Neun Tage Schweiz liegen vor mir ... Schon im Vorfeld stelle ich fest, dass ich bisher wenig über das bergige Land an der Grenze zu Deutschland weiß. Und das möchte ich...

    mehr lesen

    Die Schweiz – Erfahrungen schaffen Vertrauen

    Adé Schweiz. Nach neun Tagen bei unseren Nachbarn, geht es für mich nun zurück nach Deutschland. Eine intensive und bewegende Zeit liegt hinter mir. Eine Zeit, in der ich  viel über Vertrauen lerne. Rückblick Was bedeutet Vertrauen für dich? Wie entsteht es? Und was...

    mehr lesen

    Vertrauen in der Krise

    Vertrauen ist nicht immer einfach. Gerade in Krisen wird unser Vertrauen oft auf eine harte Probe gestellt. Das erfahre ich gerade am eigenen Leib. Welche Krise ich gerade erlebe, warum das fast das Ende meines Buchprojekts bedeutet hätte und woher ich die Kraft...

    mehr lesen

    Der Tag, an dem ich zu Vertrauen ins Taxi stieg

    "Wunder erleben nur die, die an Wunder glauben." (Erich Kästner) Das Leben schreibt die schönsten Geschichten. Geschichten, die so unglaublich sind, dass wir sie nicht erfinden können. Geschichten, die an ein Wunder grenzen. Und genau so eine Geschichte habe ich vor...

    mehr lesen

    Oxytocin – der Stoff aus dem Vertrauen ist?!

    Was wäre, wenn es einen vielversprechenden Weg gäbe, wie wir mehr Vertrauen und Geborgenheit erfahren? Wenn dieses Mittel gleichzeitig Angst hemmen, Freundschaften stärken, Stress reduzieren und so für mehr Glück und Zufriedenheit sorgen könnte? Gäbe es einen Markt...

    mehr lesen

    Haben Sie auch einen Kater?

    Brrr … brrr …. Der Wecker klingelt und reist mich unsanft aus meinen Träumen. Noch einmal umdrehen, denke ich. Das eine Auge bereits halb geöffnet, das zweite noch geschlossen, blicke ich verschlafen auf die Zeiger des Zifferblatts. 10:30h. Eigentlich längst Zeit...

    mehr lesen

    Der blinde Fleck – der Killer für Selbstvertrauen

    Wer von uns kennt das nicht: andere Menschen sehen Stärken und liebenswerte Seite an uns, für die wir selbst keinen Blick haben. In der Psychologie nennt man so etwas auch „blinde Flecken“. Blind schlichtweg deshalb, weil wir diese Eigenschaften an uns nicht sehen,...

    mehr lesen

    Aktive Sterbehilfe für Selbstvertrauen

    Kennen Sie das? Sie schieben schon eine ganze Weile Aufgaben vor sich her, die Sie bereits längst hätten erledigen wollen. Die Steuererklärung für dieses Jahr machen, damit das Finanzamt Ihnen nicht aufs Dach steigt. Die Weihnachtskarten an Freunde und Familie...

    mehr lesen

    Umgang mit Enttäuschungen

    Vielleicht kennt ihr das? Ihr habt jemandem vertraut und seid bitterlich enttäuscht worden. Das tut weh, das schmerzt. Und je nach Person und Grund, kann der Schmerz schon mal ein paar Tage oder auch Wochen andauern. Ich vergleiche das gerne mit Liebeskummer: Je...

    mehr lesen

    Vertrauen – zwei Seiten einer Medaille

    Das kann doch wohl nicht wahr sein?! So eine Unverschämtheit! Da stehe ich nun: enttäuscht, sauer und fassungslos. Mein Herz schlägt bis zum Hals und ich versuche mit Mühe mich wieder zu beruhigen. Ich bin enttäuscht Was ist passiert? Ich habe vertraut, sogar sehr –...

    mehr lesen

    Mut zum Vertrauen

      „Wow, echt mutig von dir, so mal was ganz anderes zu machen! Einfach auf eigene Faust zu forschen und unter die Autoren zu gehen. Das finde ich super!“ Diese Reaktion erhielt ich heute morgen von Ben, einem Bekannten, den ich noch aus meiner Zeit an der Uni kenne....

    mehr lesen

    Misstrauen – eine selbsterfüllende Prophezeiung?

    Immer wieder bin ich verblüfft, welche Antworten Deutsche mir im Rahmen der Interviews so alles geben. Gestern sprach ich beispielsweise mit einem Geschäftsmann, der auf die Frage, warum er von sich selbst sagt, dass er wenig Vertrauen besitzt, entgegnete: „Eine...

    mehr lesen

    Gesten sagen mehr als Worte

    Singen ist etwas Wunderbares. Es kann so viel Spaß machen. Ich singe  für mein Leben gerne die aktuellen Charts und meine Lieblingssongs rauf und runter. Schade ist nur, dass das Talent einer guten Gesangsstimme nicht jedem in die Wiege gelegt ist. Als dieses Talent...

    mehr lesen

    Herausforderungen erfolgreich meistern

    Erst vor ein paar Tagen habe ich meinen zweiten Blogbeitrag hochgeladen. Und wie auch bei meiner Premiere war der Weg dorthin alles, nur nicht einfach. Warum? Weil ich mein Arbeitsfeld gerade völlig neu erfinde und auf so vielen Feldern gleichzeitig unterwegs bin,...

    mehr lesen

    Die Schweden und die Einfachheit

    In den letzten Tagen habe ich immer wieder überlegt, welches Thema meinen ersten Blogeintrag aus Schweden verdient. Welche Erkenntnis, welches Erlebnis, ist so außergewöhnlich, dass es wert ist, den Platz meines ersten Schwedenbeitrags zu bekommen. Und heute Morgen,...

    mehr lesen

    Die Perfektionsfalle

    Warum wir uns oft selbst im Weg stehen Das kann doch wohl nicht wahr sein. So etwas gibt´s doch nicht. Es ist einfach zum Mäusemelken. Es ist Mittwoch, 6:45h und die Sonne scheint durch mein Bürofenster. Ich sitze an meinem Schreibtisch, habe den Rechner vor mir und...

    mehr lesen