Sind Sie ein Mensch, der vertraut? Besser wäre es – denn Vertrauen ist die Grundlage für Glück und Zufriedenheit. Aber was macht Vertrauen eigentlich aus? Kann man es lernen – und vor allem: wiedergewinnen?

Die Vertrauensexpertin Eva Schulte-Austum sagt: Ja! Denn Vertrauen ist eine Entscheidung – und es lässt sich trainieren wie ein Muskel. Wie Sie Ihren Vertrauensmuskel trainieren, um glücklicher und gelassener Ihren Alltag zu meistern – das erfahren Sie in diesem Buch.

Sind Sie ein Mensch, der vertraut? Besser wäre es – denn Vertrauen ist die Grundlage für Glück und Zufriedenheit. Aber was macht Vertrauen eigentlich aus? Kann man es lernen – und vor allem: wiedergewinnen?

Die Vertrauensexpertin Eva Schulte-Austum sagt: Ja! Denn Vertrauen ist eine Entscheidung – und es lässt sich trainieren wie ein Muskel. Wie Sie Ihren Vertrauensmuskel trainieren, um glücklicher und gelassener Ihren Alltag zu meistern – das erfahren Sie in diesem Buch.

Countdown bis zur Buchveröffentlichung

Tag(e)

:

Stunde(n)

:

Minute(n)

:

Sekunde(n)

Sind Sie ein Mensch, der vertraut? Besser wäre es – denn Vertrauen ist die Grundlage für Glück und Zufriedenheit. Aber was macht Vertrauen eigentlich aus? Kann man es lernen – und vor allem: wiedergewinnen?

Die renommierte Wirtschaftspsychologin Eva Schulte-Austum sagt: Ja! Denn Vertrauen ist nicht nur die Abwesenheit von Misstrauen, es ist eine Entscheidung – und es lässt sich trainieren wie ein Muskel.

Schulte-Austum zeigt, wie wir stabile Beziehungen führen, in denen wir uns sicher, geborgen und respektiert fühlen. Sie erklärt, woran wir Vertrauensfallen erkennen und wie wir nach Enttäuschungen den „Vertrauenskater“ überwinden. Dafür hat sie Vertrauensforscher in aller Welt befragt und über 350 Interviews geführt. Aus ihren jahrelangen Studien hat sie 9 Rezepte entwickelt, wie Vertrauen gelingt. Denn Vertrauen allein macht zwar nicht glücklich. Aber ohne Vertrauen ist glücklich sein ziemlich schwer.

Sind Sie ein Mensch, der vertraut? Besser wäre es – denn Vertrauen ist die Grundlage für Glück und Zufriedenheit. Aber was macht Vertrauen eigentlich aus? Kann man es lernen – und vor allem: wiedergewinnen?

Die renommierte Wirtschaftspsychologin Eva Schulte-Austum sagt: Ja! Denn Vertrauen ist nicht nur die Abwesenheit von Misstrauen, es ist eine Entscheidung – und es lässt sich trainieren wie ein Muskel.

Schulte-Austum zeigt, wie wir stabile Beziehungen führen, in denen wir uns sicher, geborgen und respektiert fühlen. Sie erklärt, woran wir Vertrauensfallen erkennen und wie wir nach Enttäuschungen den „Vertrauenskater“ überwinden. Dafür hat sie Vertrauensforscher in aller Welt befragt und über 350 Interviews geführt. Aus ihren jahrelangen Studien hat sie 9 Rezepte entwickelt, wie Vertrauen gelingt. Denn Vertrauen allein macht zwar nicht glücklich. Aber ohne Vertrauen ist glücklich sein ziemlich schwer.